Wetter  

 

Unwetterwarnungen

   

Besucher  

Heute 2428

Gestern 26721

Woche 29149

Monat 389826

Insgesamt 16151413

   

Anmeldung  

   

Aktuelle Facebook-Warnungen

Service-Artikel von mimikama.at

Facebook ist ein selbstverständlicher Teil unserer täglichen Kommunkation. Doch wird diese Plattform auch für Mißbrauch intensiv genutzt. Die österreichische Online-Initiative MIMIKAMA (mimikama bedeutet übersetzt “Gefällt mir” und stammt aus der afrikanischen Sprache Suaheli) informiert über aktuelle Gefahren und wie man sich schützt:

ZDDK - Powered by Mimikama
  1. FAKE! In Wahrheit falsch!

    Heute dürfen wir Euch das neue Programm von maschek: “FAKE! In Wahrheit falsch” vorstellen. Seit fast 20 Jahren kommentieren maschek das politische Zeitgeschehen mit ihren Fakes, drehen dabei den Wichtigen den Ton ab und reden drüber. Doch was tun, wenn Satire und politische Realität nicht mehr zweifelsfrei unterscheidbar sind? Wird der Fake zur bedrohlichen Wahrheit […]

    Dieser Artikel FAKE! In Wahrheit falsch!, verfasst von Tom | ZDDK | MIMIKAMA, erschien zuerst auf mimikama.

  2. Aufstand von Flüchtling gegen die Polizei?

    Es wird echt albern… aber das wurde tatsächlich auf politischer Ebene behauptet! Immer wieder liest man Berichte über Flüchtlinge, die ihre Unterkunft abgebrannt, Frauen sexuell misshandelt, geklaut haben sollen und vieles mehr. Eben in diese Fußstapfen tritt dieser Beitrag und stachelt somit nicht nur seine Leser damit auf, sondern sorgt für Entsetzen bei den Mitmenschen. Faktencheck: […]

    Dieser Artikel Aufstand von Flüchtling gegen die Polizei?, verfasst von mitarbeiter, erschien zuerst auf mimikama.

  3. DSGVO-Panik auf Facebook

    Die Verunsicherung über die DSGVO sorgt bisweilen für seltsame „Panikreaktionen“ und teilweise blinden Aktionismus. Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist momentan in aller Munde und sorgt für Verunsicherung unter Webseitenbetreibern, Bloggern, Fotografen und natürlich auch unter Betreibern von Facebook-Seiten. Was ist genau zu tun? Brauche ich einen Datenschutzbeauftragten? Was für eine Einwilligung muss ich von wem einholen? […]

    Dieser Artikel DSGVO-Panik auf Facebook, verfasst von Rüdiger | ZDDK | MIMIKAMA, erschien zuerst auf mimikama.

  4. WhatsApp wird nicht kostenpflichtig

    Aktuell kursiert auf WhatsApp die Nachricht, dass der Messenger-Dienst in Zukunft kostenpflichtig werde. Nicht nur wir, sondern auch unser Kooperationspartner der “Watchlist-Internet” berichten nicht zum ersten Mal davon, dass es keinen Grund zur Sorge gibt, denn WhatsApp wird nicht kostenpflichtig. Die angeblichen Kosten können Nutzer/innen vermeiden, wenn sie den erhaltenen Hinweis darüber an zehn ihrer […]

    Dieser Artikel WhatsApp wird nicht kostenpflichtig, verfasst von Tom | ZDDK | MIMIKAMA, erschien zuerst auf mimikama.

  5. Mysteriöse Lichter kreisen um ein Loch in den Wolken – was zum Henker ist das?

    Dieses Video würde auch ganz ohne CGI-Lichter auskommen! Wir erhielten Anfragen zu folgendem Video, das seit einiger Zeit auf Facebook kursiert: Zu sehen ist ein “Loch” mitten am Himmel, um dieses Loch schwirren immer wieder Lichter. Wirklich glaubwürdig sieht dieses Bildmaterial auf jeden Fall nicht aus. Faktencheck Was das Loch angeht, gibt es tatsächlich eine […]

    Dieser Artikel Mysteriöse Lichter kreisen um ein Loch in den Wolken – was zum Henker ist das?, verfasst von Kathrin | ZDDK | MIMIKAMA, erschien zuerst auf mimikama.

  6. Kripo warnt vor Internetbetrügern!

    Derzeit kommt es vermehrt zu Anrufen angeblicher „Microsoft-Mitarbeiter“. Die Anrufer sprechen meistens Englisch und geben vor, im Auftrag der Firma Microsoft anzurufen. Auf den Computern der Angerufenen sei ein Virus gefunden worden und man würde nun bei der Bereinigung helfen. Hierzu erfragen die Anrufer Zugangsdaten zum Rechner wie z.B. Passwörter sowie Bankdaten zum Online-Banking und […]

    Dieser Artikel Kripo warnt vor Internetbetrügern!, verfasst von Kathrin | ZDDK | MIMIKAMA, erschien zuerst auf mimikama.

  7. Vorsicht bei Drohung wegen angeblicher Sammelklagen

    So verlangt eine „Mainkas Solution Group“ mehrere hundert Euro und droht mit Zwangsvollstreckung oder Pfändung zukünftiger Rentenansprüche. Die Verbraucherzentrale rät, sich nicht unter Druck setzen zu lassen. Die Verbraucherzentrale Brandenburg warnt vor aktueller Abzock-Masche: Aktuell versetzen Schreiben der „Mainkas Solution Group“ Verbraucherinnen und Verbraucher in Schrecken. Darin wird behauptet, „dass sich in der Bundesrepublik Deutschland […]

    Dieser Artikel Vorsicht bei Drohung wegen angeblicher Sammelklagen, verfasst von Kathrin | ZDDK | MIMIKAMA, erschien zuerst auf mimikama.

  8. Landeskriminalamt warnt vor Identitätsdiebstahl!

    Fake-Profile, 1:1 Kopie und die Gefahren von Identitätsdiebstahl auf Facebook sind aktuell und realitätsnah. Nicht nur wir von mimikama warnen vor Identitätsdiebstahl auf Facebook, sondern auch das Landeskriminalamt und die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz! Rund 31 Millionen Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland nutzen Facebook, um mit ihren Freunden und Familien in Kontakt zu bleiben. Das macht die […]

    Dieser Artikel Landeskriminalamt warnt vor Identitätsdiebstahl!, verfasst von Kathrin | ZDDK | MIMIKAMA, erschien zuerst auf mimikama.

  9. "Schlüsseldienst-Masche" – Trickbetrüger schlagen erneut zu

    Die dreiste Masche mit dem „Schlüsseldiensttrick“ – zum wiederholten Mal gelang es einem Unbekannten, eine ahnungslose Seniorin zu täuschen. Bereits seit Dienstag (15.05.) ist ein Verdächtiger bekannt, der mit einer „neueren Masche“ auf Betrugstour geht. Im aktuellen Fall klingelte der Unbekannte am Mittwoch (16.05.), gegen 17:00 Uhr, an der Wohnungstür einer über 90-Jährigen an der […]

    Dieser Artikel "Schlüsseldienst-Masche" – Trickbetrüger schlagen erneut zu, verfasst von Kathrin | ZDDK | MIMIKAMA, erschien zuerst auf mimikama.

  10. Inkassoverband warnt vor unseriöser Inkasso-Werbung aus dem Ausland

    „Auch Auftraggeber können sich strafbar machen“ Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU) warnt vor unseriöser Inkasso-Werbung aus dem Ausland. Die Werbe-Mails und Briefe sind eindeutig formuliert. Sie versprechen „Geld eintreiben auf russische Art“, „Briefe schreiben kann jeder“ oder „Wir machen da weiter, wo konventionelle Inkassobüros an ihre Grenzen stoßen.“ Empfänger sind Unternehmen in ganz Deutschland. Gläubigern, […]

    Dieser Artikel Inkassoverband warnt vor unseriöser Inkasso-Werbung aus dem Ausland, verfasst von Kathrin | ZDDK | MIMIKAMA, erschien zuerst auf mimikama.

   

Finde uns auf Facebook

 
 
   
© www.neubeckum.de